Detailinformationen

Brief von Dorothea Susanna <Sachsen-Weimar, Herzogin> an Johann Roßbeck und August <Sachsen, Kurfürst>Forschungsbibliothek GothaNachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-WeimarSignatur: Chart. A 72, Bl. 84r-85v

Funktionen

Brief von Dorothea Susanna <Sachsen-Weimar, Herzogin> an Johann Roßbeck und August <Sachsen, Kurfürst>Forschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar

Signatur: Chart. A 72, Bl. 84r-85v


Roßbeck, Johann [Adressat]

Weimar, 08.10.1576. - 2 Bl.. - Brief

Inhaltsangabe: Antwort auf den Brief vom 12.9.1576. Berichtet, daß Bartholomäus Gernhard nicht erlaubt wird, in der Weimarer Schloßkirche zu predigen. Darlehen von Roßbeck.

Dorothea Susanna <Sachsen-Weimar, Herzogin> (1544-1592) [[Verfasserin] [nicht dokumentiert]],August <Sachsen, Kurfürst> (1526-1586) [[Bezug] [nicht dokumentiert]]

Ausreifungsgrad: Original m.e.U.

Pfad: Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar / Akten zur Berufung von Bartholomäus Gernhard als Hofprediger nach Weimar und zur ernestinischen Kirchenvisitation von 1577

DE-611-HS-3438105, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3438105

Erfassung: 26. September 2006 ; Modifikation: 12. September 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2019-07-01T13:40:37+01:00