Detailinformationen

Brief von Johann Adam Steinmetz an Ludwig Johann Cellarius.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 681 : 37

Funktionen

Brief von Johann Adam Steinmetz an Ludwig Johann Cellarius.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 681 : 37


Cl. Berga, 22.02.1735. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Übersendung von Geld zur Schuldentilgung von J. A. Steinmetz im Buchladen und der Apotheke des Waisenhauses Halle; Bestellung von Canstein-Bibeln, Neuen Testamenten und J. Arndts Schrift "Vier Bücher vom wahren Christentum"; Mitteilung über den Erwerb von Pfirsich- und Aprikosenbäumen durch Steinmetz. Postskriptum: Angelegenheiten, Benefizien für [Ch. L. A. ?] Bonin und den Sohn von Magister Sommer betreffend; Rechnung über die übersandten Geldbeträge.

Steinmetz, Johann Adam (1689-1762) [Erwähnt],Sommer, Robert (1864-1937) [Erwähnt]

Waisenhaus <Halle, Saale> / Buchhandlung [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Waisenhaus-Apotheke und Medikamenten-Expedition (1698-) [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Johann Adam Steinmetz an Ludwig Johann Cellarius und Korrespondenz zwischen Gotthilf August Francke an Johann Adam Steinmetz.

Bemerkung: Enthält Rechnungsnotiz auf Bl. 2v.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Adam Steinmetz an Ludwig Johann Cellarius und Korrespondenz zwischen Gotthilf August Francke an Johann Adam Steinmetz.

DE-611-HS-3268537, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3268537

Erfassung: 11. November 2002 ; Modifikation: 17. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:33:18+01:00