Detailinformationen

Brief von Gotthilf August Francke an Christoph Balber.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 357 : 2

Funktionen

Brief von Gotthilf August Francke an Christoph Balber.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 357 : 2


Francke, Gotthilf August (1696-1769) [Verfasser],Balber, Christoph (1687-1747) [Adressat]

Halle (Saale), 21.04.1729. - 4 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Freude G. A. Franckes über die Fortführung der Korrespondenz mit Ch. Balber auch nach dem Tod A. H. Franckes; Mitteilung über die Erkrankung und Genesung J. A. Freylinghausens sowie die Anstellung von H. Zopf und L. J. Cellarius in der Buchhandlung des Waisenhauses Halle; Nachricht über die Einrichtung eines "Seminarium Litthuanicum" an der Universität Halle und die Entsendung von sechs Predigern nach Litauen; Stellungnahme G. A. Franckes zu Balbers Wunsch, keine weitere Berufung anzunehmen; Dank für ein übersandtes Traktat.

Francke, August Hermann (1663-1727) [Erwähnt],Freylinghausen, Johann Anastasius (1670-1739) [Erwähnt],Zopf, Heinrich (1684-1740) [Erwähnt],Cellarius, Ludwig Johann (-1754) [Erwähnt]

Waisenhaus <Halle, Saale> / Buchhandlung [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]],Universität Halle (Saale) (1694-1806) [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Korrespondenz zwischen Christoph Balber und Gotthilf August Francke.

Ausreifungsgrad: Entwurf

Pfad: Hauptarchiv / Korrespondenz zwischen Christoph Balber und Gotthilf August Francke.

DE-611-HS-3262561, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3262561

Erfassung: 7. November 2002 ; Modifikation: 16. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:31:04+01:00