Detailinformationen

SpruchkammerverfahrenUniversitätsbibliothek HeidelbergNachlass Karl PreisendanzSignatur: Heid. Hs. 3763 I A - 1

Funktionen

SpruchkammerverfahrenUniversitätsbibliothek Heidelberg ; Nachlass Karl Preisendanz

Signatur: Heid. Hs. 3763 I A - 1; 1-281


Heidelberg, 05.04.1945-10.05.1948. - 3 Mp. mit 266 Bl., überw. masch., selten hs. u. gedr., Deutsch. - Dokument

Benutzbar - Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Unterlagen zu dem Spruchkammerverfahren gegen Preisendanz: Urteilssprüche der Spruchkammer Heidelberg (beglaubigte Abschriften), Stellungnahmen von Preisendanz sowie Erklärungen und Briefe von verschiedenen Personen (u.a. sog. Persilscheine).

Darin: Stellvertretender Blockwart [Bericht]Darin: Brief von Florian Waldeck an Karl Preisendanz [Brief]Darin: Amtliche Bekanntmachung der Reichsschrifttumskammer Nr. 88 [Dokument]Darin: Funktionsträger der NSDAP in Heidelberg-Rohrbach, Zelle 2, Block 3 [Dokument]Darin: Spruch [Dokument]Darin: Spruch der Spruchkammer Heidelberg in Entnazifizierungsverfahren [Dokument]Darin: Entgegnung auf die Einwände der Urteil-Aufhebung [Bericht]Darin: Erklärung [Bericht]Darin: Brief von Karl Preisendanz an Philipp Förster [Brief]Darin: Zeugnis [Bericht]Darin: Brief von Werner Keil an Karl Preisendanz [Brief]Darin: Brief von Karl Preisendanz an Kriminalpolizei <Heidelberg> [Brief]Darin: Reichert an die Spruchkammer am 7.7.47 [Bericht]Darin: Eidesstattliche Zeugenerklärung [Bericht]Darin: Brief von Karl Preisendanz an Philipp Förster [Brief]Darin: Protokoll der Zeugenvernehmung durch die Spruchkammer Heidelberg [Bericht]Darin: Brief von Werner Keil an Karl Preisendanz [Brief]Darin: Bericht über verschiedene Vorkommnisse während seiner Tätigkeit als Blockleiter [Bericht]Darin: Brief von Karl Preisendanz an Philipp Förster an Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei / Ortsgruppe <Heidelberg-Rohrbach> [Brief]Darin: Apologie für Spruchkammer nebst Entwürfen + Anlagen [Dokument]Darin: Zeugnis [Bericht]Darin: Entlastungsgutachten [Dokument]Darin: Zeugnis [Dokument]

Bemerkung: Das vorliegende Konvolut wurde in dieser Form erst nach dem Tod von Prz. zusammengestellt (in Briefumschlag vom 15.10.1996 [Poststempel] mit Aufschr.: "Komplex "Spruchkammer" mit instruktiven Details zur beruflichen und wissenschaftlichen Tätigkeit von Karl Preisendanz in den Jahren 1932 bis 1945"). Die in der Vorlage enthaltenen u. hier zumeist übernommenen Titel der Einzelkonvolute können daher sekundär sein.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Karl Preisendanz / Nachlass Karl Preisendanz I. Leben / Nachlass Karl Preisendanz I. Leben A

[Standort: Handschriftenabteilung ; NL Prz 43 (Frühere Signatur)]

DE-611-HS-1795082, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-1795082

Erfassung: 11. Mai 2012 ; Modifikation: 6. August 2014 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T12:41:48+01:00