(Rostock – Hildesheim)

Pfarrer, Superintendent


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/137565550GND-ID: http://d-nb.info/gnd/137565550, 09.03.2009, Letzte Änderung: 29.08.2016 NDB/ADB-online ; Thüringer Pfarrerbuch, Bd.1, 1995, S. 325f. ; Album Academiae Helmstadiensis, Bd. 1, 1926, S. 425 ; Meyer, P.: Pastoren der Landeskrichen Hannovers u. Schaumburg-Lippes

Beziehungen: Heshusen, Tilemann (1527-1588) [Vater]Hesshusen, Gesa [Ehefrau]Hesshusen, Meta (1597-1597) [Tochter]Hesshusen, Gottfried [VD-16 Mitverf.]Hoier, Konrad [VD-16 Mitverf.]Olearius, Johannes [VD-16 Mitverf.]Selneccer, Nikolaus [VD-16 Mitverf.]

Biographische Hinweise:

Dt. ev. Theologe; 1573 in Königsberg immatrikuliert und 1577 in Helmstedt; ab 27.04.1597 Lehrtätigkeit an der Phil. Fak. in Helmstedt; ab 1580 Pfarrer und Superintendent in Tonna bei Gotha; 1594 Dr. theol in Rostock, 1593 Superintendent in Hildesheim; gest. an der Pest

Externe Quellen