(07.09.1682, Coburg – 01.06.1734, Erfurt)

Pfarrer, Superintendent, Hofprediger, Magister


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/122300645GND-ID: http://d-nb.info/gnd/122300645, 22.08.2000, Letzte Änderung: 08.09.2015 Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen, Bd. 7 (2008), S. 256

Beziehungen: Roßler, Johann Burkhard (1643-1708) [Vater]Roßler, Maria Margaretha (-1735) [Ehefrau]

Biographische Hinweise:

Dt. ev. Theologe; Schüler in Coburg; Student in Jena, Rostock und Gießen, 1707 Magister; 1709 in Hildburghausen ordiniert; 1709 Hofdiakon sowie 1718 kurzzeitig Hofprediger und Archidiakon in Hildburghausen, als Pietist entlassen; 1718-1722 ohne Amt in Coburg; 1723 Pastor in Neuses bei Coburg; 1725 Superintendent in Neustadt (Coburg); 1728-1734 Oberpfarrer an der Kaufmannskirche in Erfurt

Links in Kalliope

Externe Quellen