Funktionen

BriefStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/2011/3743


Leiko, Marija (1887-1937) [Verfasser],Unbekannt <Mutter der Verfasserin> [Verfasser],Willmann, Franz Emil [Adressat]

Dresden, 28.07.1917. - 1 Bl., 18,9 x 28,8 cm. - Brief, Handschrift

Inhaltsangabe: Die Verf. plant bis Ende August in Dresden zu bleiben, wo sie im "Weißen Hirsch" wohnen werde. Die Verf. hofft im Winter in Berlin ihr Geld mit Filmen verdienen zu können, um beim Leipziger Stadttheater ihre Schulden begleichen zu können. Die Verf. fühlt sich einsam und trauert um ihre kranke Mutter in Russland. Die Verf. nimmt sich vor aus Berlin an den Geheimrat zu schreiben und ist erleichtert, dass sie in Leipzig nicht gefallen hat. Die Verf. ist betrübt, dass der Adr. annimmt, der Krieg werde ein weiteres Jahr dauern und er müsse wieder rausziehen.

Unbekannt <Geheimrat, Leipzig> [Erwähnte Person],Leiko, Nora (1908-1935) [Erwähnte Person],Stieler <Familie> [Erwähnte Person],Paschke, ... <Schauspielerin> [Erwähnte Person]

Central-Theater <Dresden> [Erwähnte Körperschaft],Stadttheater <Leipzig> [Erwähnte Körperschaft],Weißer Hirsch <Dresden> [Erwähnte Körperschaft]

http://museum.zib.de/sgml_autographe/sgml_autographe.php?seite=5&fld_0=Z0095971 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-Z0095971, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-Z0095971

Erfassung: 06.05.2014 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00