Funktionen

BriefStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/1753/2009


Friccius, Karl Friedrich (1779-1856) [Verfasser],Friccius, Friederike [Adressat]

Meudon; Saint-Claud, 04.07.1815. - 1 Bl., 25,5 x 41,3 cm. - Brief, Handschrift

Inhaltsangabe: Verf. teilt mit, dass seine Schussverletzung sehr gut geheilt ist und er deshalb schon am 27. Juni nach Brüssel zur Armee gereist ist; Verf. äußert, dass man noch eine große Schlacht vor Paris erwartet hat, tatsächlich gestern und vorgestern noch "bedeutende Gefechte" stattgefunden haben, in Folge deren es heute zu einer Konvention gekommen ist, laut der sich die Reste des französischen Heeres bis hinter die Loire zurückziehen; Verf. berichtet, dass Paris "von uns und den Engländern besetzt wird. Dem Blutvergießen scheint also auf einige Zeit ein Ende gemacht zu seyn, und die Preussische Armee geniest den größten Triumpf den sie wohl jemals gehabt hat."; Verf. ist besorgt über die Reisepläne der Adr.

Friccius, Lina [Erwähnte Person],Friccius, Marie [Erwähnte Person],..., Dörte [Erwähnte Person]

http://museum.zib.de/sgml_autographe/sgml_autographe.php?seite=5&fld_0=Z0073807 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-Z0073807, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-Z0073807

Erfassung: 25.06.2014 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00