Detailinformationen

Brief von Tilemann Heshusen und Johann Wigand an Johann Wilhelm <Sachsen-Weimar, Herzog> an Hohe Schule <Jena>, Konsistorium <Jena>Forschungsbibliothek GothaNachlass Herzog Johann Wilhelm von Sachsen-WeimarSignatur: Chart. A 41, Bl. 125r-129v

Funktionen

Brief von Tilemann Heshusen und Johann Wigand an Johann Wilhelm <Sachsen-Weimar, Herzog> an Hohe Schule <Jena>, Konsistorium <Jena>Forschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Herzog Johann Wilhelm von Sachsen-Weimar

Signatur: Chart. A 41, Bl. 125r-129v


Heshusen, Tilemann (1527-1588) [Verfasser],Wigand, Johann (1523-1587) [Verfasser],Johann Wilhelm <Sachsen-Weimar, Herzog> (1530-1573) [Adressat],Hohe Schule <Jena> [Adressat],Konsistorium <Jena> [Adressat]

Jena, 03.12.1572. - 4 Bl.. - Brief

Inhaltsangabe: Rät dem Herzog davon ab, die Schrift "Collatio de Opinione D. Eberi" von Johann Wigand (VD 16 W 2738) neu auflegen zu lassen. Heshusen hat vor, sein 1567 erschienenes "Bekenntnis vom heiligen Nachtmahl des Herrn Jesu Christi" (VD 16 H 3004) auch in lateinischer Übersetzung sowie einige Predigten über das Abendmahl (VD 16 H 3157-3158) herauszugeben.

Bemerkung: Blatt 128 ist nicht vorhanden (Kollationsfehler). - Abschrift s. Chart. A 32, Bl. 529r-533v.

Ausreifungsgrad: Original m.e.U.

Pfad: Nachlass Herzog Johann Wilhelm von Sachsen-Weimar / Korrespondenz Herzog Johann Wilhelms von Sachsen-Weimar mit verschiedenen Theologen

DE-611-HS-3435281, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3435281

Erfassung: 13. September 2005 ; Modifikation: 11. September 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2019-07-01T10:35:24+01:00