Detailinformationen

Brief von Hanne Darboven an Jean-Christophe Ammann, 22.05.1975 Korrespondenz Museum für Moderne KunstArchiv Jean-Christophe AmmannSignatur: JCA1DARB144

Funktionen

Brief von Hanne Darboven an Jean-Christophe Ammann, 22.05.1975Museum für Moderne Kunst ; Archiv Jean-Christophe Ammann

Signatur: JCA1DARB144


Korrespondenz

Harburg <Hamburg>, 22.05.1975. - 1 Blatt, 1 Seite, 1 Umschlag, Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: © Hanne Darboven Stiftung Hamburg; Faksimile: Archiv Jean-Christophe Ammann, MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main

Bemerkung: Hanne Darboven sendet Jean-Christophe Ammann ein Zitat von G.L. Lichtenberg, das sie an Ammann erinnert hat: "Es schicken wohl wenige Menschen Bücher in die Welt, ohne zu glauben dass nun jeder seine Pfeife hinlegen oder sich eine anzünden würde um sie zu lesen. Dass mir diese Ehre nicht zugedacht ist, sage ich nicht blos, denn das wäre nicht, sondern ich glaube es auch, welches schon etwas schwerer ist, und erlernt werden muss. Autor, Setzer, Korrektor, Zensor, der Rezensent kann es lesen, wenn er will, aber nötig ist es nicht, das sind also von 1000,000,000 gerade 5.". Der Poststempel des Umschlags zeigt das Datum vom 22.05.1975.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Archiv Jean-Christophe Ammann / Materialien zu Personen / Konvolut: Darboven, Hanne

DE-611-HS-3309281, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3309281

Erfassung: 31. August 2017 ; Modifikation: 31. August 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:15:13+01:00