Detailinformationen

Verordnung von Emanuel Hogel im Auftrag des Rates der Stadt Erfurt, gerichtet an Zacharias Hogel, betreffend den Religionsunterricht am Gymnasium.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H D 89 , 372

Funktionen

Verordnung von Emanuel Hogel im Auftrag des Rates der Stadt Erfurt, gerichtet an Zacharias Hogel, betreffend den Religionsunterricht am Gymnasium.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H D 89 , 372


Erfurt, 20.02.1691. - 1 S., Deutsch. - Dokument

Inhaltsangabe: Ratsverordnung bezüglich dert Auseinandersetzung zwischen Z. Hogel und J. J. Breithaupt; Verbot von Neuerungen im Religionsunterricht ohne Genehmigung des Rats und der Inspektoren; Aufforderung zur Einhaltung der "reinen Lehre" gemäß der Augsburger Konfession; Androhung von Strafe (Karzer, Ausschluss) für jegliche Verbreitung "irriger Lehre".

Breithaupt, Joachim Just (1658-1732) [Behandelt]

Erfurt [[Urheber/in] [nicht dokumentiert]],Gymnasium <Erfurt> [[Behandelte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Sammelband Pietisten in Erfurt.

Bemerkung: Vermutlich Beilage zu AFSt/H D 89 , 371 u. 373-374; Vgl. Abschrift AFSt/H D 89 , 283.

Ausreifungsgrad: Abschrift

Pfad: Hauptarchiv / Sammelband Pietisten in Erfurt.

DE-611-HS-3273001, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3273001

Erfassung: 11. Juni 2012 ; Modifikation: 14. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:35:13+01:00