Detailinformationen

Brief von August Hermann Francke an August John.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 838 : 59

Funktionen

Brief von August Hermann Francke an August John.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 838 : 59


Halle (Saale), 30.09.1715. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Bedauern A. H. Franckes, dass sich sein Vorschlag einer Berufung A. Johns nach Schlesien nicht verwirklichen lässt; Einverständnis Franckes mit dessen Tätigkeit als Informator in Gotha, für die sich G. Vockerodt eingesetzt hat; Bitte, Ch. Schlegel mitzuteilen, dass Francke bereit sei, die ihm [von G. P. Hönn ?] aus Coburg geschenkten Apokryphen in der Bibliothek des Waisenhauses zur Auswertung zur Verfügung zu stellen; Meinung Franckes, dass darin nichts zu dem von Schlegel genannten Thema zu finden sei.

Francke, August Hermann (1663-1727) [Behandelt],Schlegel, Christian (1667-1722) [Behandelt],Hönn, Georg Paul [Erwähnt]

Franckesche Stiftungen zu Halle. Hauptbibliothek [[Behandelte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ha33-1-14196 (Digitalisat)

In: Briefe von August Hermann Francke an verschiedene Adressaten.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von August Hermann Francke an verschiedene Adressaten.

DE-611-HS-3272717, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3272717

Erfassung: 13. Dezember 2011 ; Modifikation: 17. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:34:52+01:00