Detailinformationen

Kabinettsorder von Friedrich Wilhelm I. König in Preußen.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 712 : 16a

Funktionen

Kabinettsorder von Friedrich Wilhelm I. König in Preußen.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 712 : 16a


Berlin, 30.06.1731. - 1 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Rücksendung der Akten die Streitsache [F. A.] Schultz und [L. D.] Bollhagen betreffend; Wiederholung des Befehls zur Erstellung eines Reglements der Gebühren und Kosten bei der Introduktion und Visitation der Prediger, Küster und Schulmeister innerhalb von sechs Wochen; Übertragung eines Teils der von [L. D.] Bollhagen durchzuführenden Visitationen, insbesondere der Synode in Stolp, an [J. G.] Hornejus; Anordnung zur Durchführung der Visitation; Aufhebung des Streits zwischen Schultz und Bollhagen durch Kabinettsorder; Aufforderung, sich zu vertragen; Aufhebung der wegen des Pfarrers Wegner angeordneten Untersuchung durch Kabinettsorder; Wille Friedrich Wilhelms I., künftig nur Prediger in Pommern aufzunehmen, die bereits ein Predigtamt innehatten und im Besitz eines Zeugnisses der Theologischen Fakultät der Universität Halle sind.

Schultz, Friedrich Albert [Behandelt],Bollhagen, Laurentius David (1683-1738) [Behandelt],Hornejus, Johann Gottfried (1689-1757) [Behandelt],Wegner [Erwähnt]

Universität <Halle, Saale> / Theologische Fakultät [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe vorwiegend von Franz Albert Schultz an Gotthilf August Francke. Kabinettsorder von Friedrich Wilhelm I. König in Preußen.

Bemerkung: Anmerkung von Franz Albert Schultz zur Verordnung Friedrich Wilhelms I. betreffend die Einstellung von Predigern.

Ausreifungsgrad: Abschrift

Pfad: Hauptarchiv / Briefe vorwiegend von Franz Albert Schultz an Gotthilf August Francke. Kabinettsorder von Friedrich Wilhelm I. König in Preußen.

DE-611-HS-3269249, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3269249

Erfassung: 11. November 2002 ; Modifikation: 17. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:33:38+01:00