Detailinformationen

Brief von Johann Christoph Zeischner an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 245 : 1

Funktionen

Brief von Johann Christoph Zeischner an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 245 : 1


Zeischner, Johann Christoph [Verfasser],Francke, August Hermann (1663-1727) [Adressat]

Regensburg, 13.10.1702. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Dank für erwiesene Wohltaten; erbauliche Betrachtung; Bericht über die Flucht einer gottesfürchtigen 84-jährigen Gräfin mit ihrer Familie nach Österreich, die in ihrem Testament 100 Taler für das Waisenhaus bestimmt hat.

Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

In: Briefe von Johann Christoph Zeischner an August Hermann Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Christoph Zeischner an August Hermann Francke.

DE-611-HS-3260828, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3260828

Erfassung: 6. November 2002 ; Modifikation: 16. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:30:25+01:00