Detailinformationen

Briefe von Johann Job an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 232 : 24

Funktionen

Briefe von Johann Job an August Hermann Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 232 : 24


Job, Johann [Verfasser],Francke, August Hermann (1663-1727) [Adressat]

Leipzig, 08.06.1703. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Mitteilung J. Jobs über seine Rückkehr aus Berlin; Bericht über seinen dortigen Aufenthalt, u.a. die Bekanntschaft mit C. H. v. Canstein und dessen Ratschläge zur Erlangung eines Zeitungsprivilegs für das Waisenhaus Halle; Cansteins Vorschlag eines Projektentwurfes Jobs zum Zeitungswesen in Preußen.

Canstein, Carl Hildebrand von (1667-1719) [Erwähnt]

Waisenhaus <Halle, Saale> [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Editionshinweise: Schicketanz, Peter: Carl Hildebrand von Canstein. Leben und Denken in Quellendarstellungen. Tübingen 2002 (= Hallesche Forschungen; 8), S. 35-36.

Begleitmaterial:Siegelfragmente

In: Briefe von Johann Job an August Hermann Francke, Carl Hildebrand von Canstein und Gotthilf August Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Johann Job an August Hermann Francke, Carl Hildebrand von Canstein und Gotthilf August Francke.

DE-611-HS-3260348, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3260348

Erfassung: 6. November 2002 ; Modifikation: 16. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:30:15+01:00