Detailinformationen

Brief von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H A 128 : 90

Funktionen

Brief von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H A 128 : 90


Halle (Saale), 13.05.1721. - 1 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Nachfrage, ob A. H. Francke in Jena gepredigt habe; Mitteilung über Besserung des eigenen Gesundheitszustandes; Nachricht vom Besuch durch Ch. S. Richter, der A. H. Francke eine Fortsetzung seiner Reise empfiehlt; Bestellung der Mitteilung von J. Lange, A. H. Francke solle nicht vor Pfingsten heimkehren; Erwähnung der Übersendung von Butter und Zitronen durch J. H. Rachals sowie Übersendung von Wein und Essen durch J. H. Böhmer; Mitteilung über die Verzögerung von J. U. Ch. Köppens Abreise; Bestätigung des Erhalts des Briefes A. H. Franckes vom 10.5.1721; keine Veränderung in Bezug auf B. H. v. Reuß-Lobenstein; Gerücht, dass die Tochter Richters [Maria Margarete?] J. F. Botterweck versprochen sei; Lob M. E. v. Öppens; Grüße.

Francke, August Hermann (1663-1727) [Erwähnt],Köppen, Johann Ulrich Christian (1694-1763) [Erwähnt],Lange, Joachim (1670-1744) [Erwähnt],Francke, Johanna Henriette (1697-1743) [Erwähnt],Böhmer, Justus Henning (1674-1749) [Erwähnt],Köppen, Johann Ulrich Christian (1694-1763) [Erwähnt],Beate Henriette <Reuß-Lobenstein, Gräfin> (1696-1757) [Erwähnt],Madai, Maria Margarete von [Erwähnt],Öppen, Maria Elisabeth von [Erwähnt]

In: Briefe von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von Gotthilf August Francke an Anna Magdalena Francke.

DE-611-HS-3251561, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3251561

Erfassung: 4. November 2002 ; Modifikation: 13. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:23:52+01:00