Detailinformationen

Brief von Hermann Schröder an Gotthilf August Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 29/48 : 16

Funktionen

Brief von Hermann Schröder an Gotthilf August Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 29/48 : 16


Schröder, Hermann (1676-1744) [Verfasser],Francke, Gotthilf August (1696-1769) [Adressat]

Kalmar, 04.09.1739. - Deutsch [deutsch]. - Brief

Inhaltsangabe: Schröder gratuliert Francke zur Erlangung der Doktorwürde. Er hofft auf eine weitere Verbreitung des wahren Christentums. Zur geistlichen Versorgung der Samen hält er Pfarrer am geeignetsten, die die hebräische Sprache beherrschen, da er glaubt, daß die Lappländer aus dem Volk Israel hervorgegangen sind. Weiterhin dankt er für die von [S.] Urlsperger zugesandten Berichte über die Salzburger Emigranten.

Urlsperger, Samuel (1685-1772) [Erwähnt]

Salzburger Exulanten [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 29: Korrespondenz mit dem Ausland: Schweden, Dänemark / Briefe von Hermann Schröder, vorwiegend an Gotthilf August Francke.

DE-611-HS-2916874, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2916874

Erfassung: 28. Oktober 2002 ; Modifikation: 11. Februar 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:09:34+01:00