Detailinformationen

Brief von Paul Kalkberner an Gotthilf August Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 24,1/21 : 4

Funktionen

Brief von Paul Kalkberner an Gotthilf August Francke.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 24,1/21 : 4


Calbe, 18.04.1754. - Deutsch [deutsch]. - Brief

Inhaltsangabe: Kalkberner bittet darum, dem ältesten Sohn des verstorbenen Inspektors [Ch. F.] Klein, [Paulus Friedrich ?], eine kostenlose Unterkunft in den Glauchaschen Anstalten sowie die Aufnahme an den 14-Groschen-Tisch zu gewähren.

Klein, Christian Friedrich (1712-1753) [Erwähnt],Klein, Paulus Friedrich (1748-) [Erwähnt]

Franckesche Stiftungen zu Halle [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Bemerkung: Auf der Rückseite findet sich der Entwurf des Antwortschreibens von Gotthilf August Francke.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 7 - 24: Briefe von Gelehrten, Mitarbeitern, Pfarrern, Informatoren etc. / Briefe von Peter Kalkberner an August Hermann Francke sowie Briefe von Paul Kalkberner an Gotthilf August Francke.

DE-611-HS-2915279, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2915279

Erfassung: 23. Oktober 2002 ; Modifikation: 9. Februar 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:10:21+01:00