Detailinformationen

Brief von Daniel Ernst Jablonski an Robert v. Hales.Staatsbibliothek zu Berlin. HandschriftenabteilungNachl. August Hermann FranckeSignatur: Nachl. August Hermann Francke, 11,2/15 : 3

Funktionen

Brief von Daniel Ernst Jablonski an Robert v. Hales.Staatsbibliothek zu Berlin. Handschriftenabteilung ; Nachl. August Hermann Francke

Signatur: Nachl. August Hermann Francke, 11,2/15 : 3


Jablonski, Daniel Ernst (1660-1741) [Verfasser],Hales, Robert von [Adressat]

Berlin, 07.01.1705. - Latein [lateinisch]. - Brief

Inhaltsangabe: Jablonski bittet den Adressaten, einen Brief an [J.] Woodward zu lesen, in dem er auf die Notwendigkeit und Nützlichkeit eines anglikanischen Gesandten in Deutschland eingeht. Im weiteren Verlauf des Briefes geht er auf Details der Entsendung eines solchen Gesandten ein. Am Rande erwähnt er, daß der preußische König in Regensburg dem pfälzischen Kurfürst gedroht habe, auch er werde im Falle der weiteren Nichteinhaltung von gemachten Versprechungen gegen die katholischen Kirchen in seinem Hoheitsgebiet vorgehen und deren Einkünfte für sich beanspruchen.

Sonstige Bezugswerke: Jürgen Gröschl: Francke-Nachlass der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz. Halle (Saale) : Archiv der Franckeschen Stiftungen, 2002.

Ausreifungsgrad: Entwurf

Pfad: Nachl. August Hermann Francke / K. 7 - 24: Briefe von Gelehrten, Mitarbeitern, Pfarrern, Informatoren etc. / Briefkonzeptbuch von Daniel Ernst Jablonski für das Jahr 1705.

DE-611-HS-2910530, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2910530

Erfassung: 22. Oktober 2002 ; Modifikation: 2. Januar 2016 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:10:26+01:00