Detailinformationen

Anfrage, ob das Vermögen des Landkapitels Mengen in Höhe von 5.400 Gulden in Form von Kapitalbriefen über 100 Gulden auf die einzelnen Kapitulare verteilt werden dürfe, um es vor württembergischem Zugriff zu schützen; Württemberg hat Auskunft über das Einkommen der Geistlichen verlangt; Schilderung der Huldigung der vormals zu Thurn und Taxis gehörenden Geistlichen in Buchau; württembergische Aushebung in diesen ehemals zu Thurn und Taxis gehörenden GebietenStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: R 1852 3

Funktionen

Anfrage, ob das Vermögen des Landkapitels Mengen in Höhe von 5.400 Gulden in Form von Kapitalbriefen über 100 Gulden auf die einzelnen Kapitulare verteilt werden dürfe, um es vor württembergischem Zugriff zu schützen; Württemberg hat Auskunft über das Einkommen der Geistlichen verlangt; Schilderung der Huldigung der vormals zu Thurn und Taxis gehörenden Geistlichen in Buchau; württembergische Aushebung in diesen ehemals zu Thurn und Taxis gehörenden GebietenStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: R 1852 3


Hohentengen, 14.10.1806. - 2 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Bemerkung: Ignaz Heinrich von Wessenberg notiert auf dem Brief am 20. Oktober 1806: "Diese Vertheilung der Kapitalbrief wurde untersagt."

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / Wessenberg-Korrespondenz/R-S

DE-611-HS-2876930, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2876930

Erfassung: 5. August 2015 ; Modifikation: 7. August 2015 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:19+01:00