Detailinformationen

KonferenzfragenStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: K 1231 41

Funktionen

KonferenzfragenStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: K 1231 41


Kiesel, Franz Joseph [Verfasser]

Merzhausen, 1811 [vor dem 18. Juli]. - 3 S., Deutsch. - Verschiedenes

Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Kiesel entwirft fünf Fragen für eine Pastoralkonferenz: 1. "Auf welche wohlthätige Verordnungen soll angetragen werden gegen Hurerei und Schändung der Töchter in der Fremde?", 2. "Ob es nicht thunlich wäre, auch über Schulbesuchen und noch mehr über die dort übernommenen Beschäftigungen der Feissigsten eine nähere Übereinkunft zu treffen?", 3. "Wie kann die Verbindung in eine Lesegesllschaft den entsprechenden Zweck erreichen, den ausgebreiteten Nutzen schaffen, und praktisch ausgeführt werden?", 4. "Wenn die Staatsbehörde Verordnungen erläßt, wodurch den Anordnungen des Bischofs in Hinsicht des Gottesdienstes, Ertheilung der Sakramente, und überhaupt des äuserlichen Kultus Hindernisse gesezt werden ...?", 5. " Was ist das Recht in et circa sacra? Ist das Recht landesfürstlich oder bischöflich, öffentliche Gebethe und Gottesdienste in der Kirche anzuordnen? Wer hat das Recht, die Kirche, Taufstein, Tabernakel, und die heil. Gefässe zu untersuchen, und über Beicht und Kommunion zu bestimmen? Und endlich, wem steht das Recht zu, die Geistlichkeit über Predigt, Katechese, und ihr Amt zu prüfen? ...". Abschließend bittet er, diese Fragen, "nach kanonischen, moralischen und politischen Gründen" zu beantworten. Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / I-K

DE-611-HS-2355871, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2355871

Erfassung: 12. Dezember 2013 ; Modifikation: 12. Dezember 2013 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:09+01:00