Detailinformationen

Beantwortung der Konferenzfrage für die Pastoralkonferenz im Dekanat Friesenhofen "Wie hat sich der Seelsorger in Hinsicht auf die in seiner Gemeine etwa herrschenden Meinungen vom Schatzgraben, von Wahrsagereyen, Händedeutungen, Kartenschlagen, Diebangebungen, Zaubereyen, Hexereyen, Geisterbeschwörungen und Erscheinungen zu verhalten?"Stadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: K 1224

Funktionen

Beantwortung der Konferenzfrage für die Pastoralkonferenz im Dekanat Friesenhofen "Wie hat sich der Seelsorger in Hinsicht auf die in seiner Gemeine etwa herrschenden Meinungen vom Schatzgraben, von Wahrsagereyen, Händedeutungen, Kartenschlagen, Diebangebungen, Zaubereyen, Hexereyen, Geisterbeschwörungen und Erscheinungen zu verhalten?"Stadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: K 1224


Kiechle, Karl [Verfasser]

Friesenhofen, 11.04.1806. - 4 S., Deutsch. - Verschiedenes, Akademieschrift

Verfügbar, am Standort.

Bemerkung: Kiechle ist Pfarrer in Kreuzthal, geschrieben wurde dieser Aufsatz "im Dekanat Friesenhofen".

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / I-K

DE-611-HS-2326908, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2326908

Erfassung: 2. Dezember 2013 ; Modifikation: 2. Dezember 2013 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:09+01:00