Detailinformationen

Wiederholung der Forderungen in Bezug auf die kirchlichen Verhältnisse im Fürstentum vor dem (sich verzögernden) KonkordatStadtarchiv KonstanzKorrespondenz Ignaz Heinrich von WessenbergSignatur: H 1056 V 3

Funktionen

Wiederholung der Forderungen in Bezug auf die kirchlichen Verhältnisse im Fürstentum vor dem (sich verzögernden) KonkordatStadtarchiv Konstanz ; Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg

Signatur: H 1056 V 3


Hohenzollern-Sigmaringen, Landesregierung [Verfasser],Konstanz <Diözese> / Bischöfliches Ordinariat [Adressat]

Sigmaringen, 30.12.1807. - 4 S., Deutsch. - Brief

Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Die Punkte, die bereits im vorherigen Schreiben vom 16. September angesprochen waren, werden (in etwas deutlicherem Ton) wiederholt: 1. die geforderte Geltung der vorderösterreichischen Gesetze und Verordnungen in kirchlichen Angelegenheiten, vor allem in Ehesachen, für alle Untertanen des Fürstentums (mit einer ausführlichen Rechtfertigung dieses Ansinnens), 2. die Beibehaltung der Patricinien, 3. die Aussetzung der Liturgiereform, bevor nicht eine für das ganze Bistum verbindliche Regelung und Einführung errecht sei. Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Korrespondenz Ignaz Heinrich von Wessenberg / G-H

DE-611-HS-2007868, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-2007868

Erfassung: 12. Juli 2013 ; Modifikation: 12. Juli 2013 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:07:06+01:00