Detailinformationen

Brief von Ferdinand Birkner, Paul Reinecke und Johannes Jacobs an Ernst WahleUniversitätsbibliothek HeidelbergNachlass Ernst WahleSignatur: Heid. Hs. 3989 I E - 5

Funktionen

Brief von Ferdinand Birkner, Paul Reinecke und Johannes Jacobs an Ernst WahleUniversitätsbibliothek Heidelberg ; Nachlass Ernst Wahle

Signatur: Heid. Hs. 3989 I E - 5; 22-23


München, 01.05.1922. - 2 Bl., masch., Deutsch. - Brief

Benutzbar - Verfügbar, am Standort.

Inhaltsangabe: Rundschreiben ohne persönl. Adressierung; als "Vertraulich" gekennzeichnet.Aufruf zugunsten von Heidelberg als 1. Tagungsort der Berufsvereinigung unter Hinweis auf Bedeutung und Organisationsgrad der süd- und westdeutschen Archäologie. Angedeutet wird der Versuch, durch Boykottandrohung eine Entscheidung in diesem Sinne herbeizuführen.

Birkner, Ferdinand (1868-1944) [Mitunterzeichner],Reinecke, Paul (1872-1958) [Mitunterzeichner],Jacobs, Johannes (1873-) [Mitunterzeichner]

Verband deutscher Berufsprähistoriker [Behandelt]

In: Berufsvereinigung deutscher Prähistoriker [Dokument]

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Ernst Wahle / Nachlass Ernst Wahle I. Leben / Nachlass Ernst Wahle I. Leben E / Berufsvereinigung deutscher Prähistoriker

[Standort: Handschriftenabteilung ; Heid. Hs. 3989,2 (Frühere Signatur)]

DE-611-HS-1719905, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-1719905

Erfassung: 28. Januar 2011 ; Modifikation: 13. Oktober 2011 ; Synchronisierungsdatum: 2018-08-04T22:45:01+01:00