Detailinformationen

1 Brief an Jacob Zellweger / Escher Linth [Praes]KB Appenzell AusserrhodenFamilienarchiv Zellweger

Funktionen

1 Brief an Jacob Zellweger / Escher Linth [Praes]KB Appenzell Ausserrhoden ; Familienarchiv Zellweger


Escher von der Linth, Hans Conrad (1767-1823) [Verfasser],Zellweger-Zuberbühler, Jacob (1770-1821) [Adressat]

Zürich, d 1 Xbr 1815. - 4 S., Deutsch

Inhaltsangabe: Mit wahrer Bestürzung hat Escher den Hinschied von Zellweger-Zuberbühler vernommen. Obwohl Escher sie wenig kannte, so doch genug, um ihren Wert in allen Beziehungen, besonders aber als vortreffliche Hausmutter und treue Ehegattin zu erkennen. Escher fühlt, dass dieser Verlust Zellwegers Innerstes erschüttert und für lange Zeit niederschlagen muss. Zellweger, der in so vielen Tätigkeiten unterwegs ist und die menschlichen Verhältnisse so gut kennt, weiss aus eigener Erfahrung, dass einem das Schicksal oftmals gerade das Wichtigste entreisst. Die Erde könnte ein Paradies sein, wenn die Vorsehung einen hierin mehr begünstigte. Der Mensch muss sich dem Schicksal gelassen hingeben, was aber in einer beängstigenden Lage, wie sich Zellweger befindet, umso schwerer wiegt. Seine Kinderschar wird den grossen Verlust zwar umso deutlicher machen, ihm aber zugleich die einzige tröstende Stütze sein.

http://aleph.unibas.ch/F/?local_base=DSV05&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=000162386 (Katalogeintrag im Verbundkatalog HAN)

Bemerkung: Alte Signatur : Ms. 326

Ordnungszustand: Chronologisch geordnet

Pfad: Familienarchiv Zellweger / Bestand Zellweger, Jacob (1770-1821) / Korrespondenzen / Briefwechsel zwischen Jacob Zellweger und Hans Conrad Escher (von der Linth)

CH-001880-7-000162386, http://kalliope-verbund.info/CH-001880-7-000162386

Erfassung: 04.10.2010 ; Modifikation: 24.03.2017