Funktionen

BriefStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/2012/402


Dresden, 04.09.1822. - 1 Bl., 23,4 x 38,4 cm. - Brief, Handschrift

Inhaltsangabe: Der gesundheitliche Zustand des Verf. hat sich verbessert, allerdings sei er noch darauf angewiesen, seinem Sohn die Briefe zu diktieren. Er nimmt an, dass der Adr. keine Unannehmlichkeiten durch Gehlers Tod habe. Die Veröffentlichung über die Landtagsordnung habe "wohlbekannte Ideen" wieder heraufbeschworen. Graf Hohenthal-Königsbrück hätte sich zur Landtagsordnung geäußert. Das Dresdner Theater sei "geplagt" von Gastspielen. Brand habe gut gespielt. Die fehlenden Hefte der "Eturischen Monumente" seien über Berlin eingetroffen. Der Verf. erkundigt sich, auf welchem Weg er das Exemplar für den Adr. senden solle. Künftige Hefte würden durch Wolke in Wien versendet. Der Verf. erinnert den Adr. daran, dass eine Ausgabe von Schillers dramatischen Werken erwartet werde. "Kabale und Liebe" sei wegen eines Gastspiels von Hanke gegeben worden.

Böttiger, Karl Wilhelm (1790-1862) [Schreiber],Blümner, Clementine (1798-1832) [Erwähnte Person],Gehler, Johann August Otto (1762-1822) [Erwähnte Person],Hohenthal-Königsbrück, ... <Graf> [Erwähnte Person],Brandt, Louis [Erwähnte Person],Weber, Carl Maria von (1786-1826) [Erwähnte Person],Wolke, ... <Herr> [Erwähnte Person],Hanke, ... <Schauspieler> [Erwähnte Person]

Mannheimer Theater [Erwähnte Körperschaft]

http://museum.zib.de/sgml_autographe/sgml_autographe.php?seite=5&fld_0=Z0100043 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-Z0100043, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-Z0100043

Erfassung: 06.05.2014 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00