Detailinformationen

AlbumblattStadtgeschichtliches Museum LeipzigSammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>Signatur: A/1988/2009/137

Funktionen

AlbumblattStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/1988/2009/137


Clostermeier, Christian Gottlieb [Verfasser],Alkofer, Johann Ludwig [Adressat]

Leipzig, 02.04.1772. - 1 Bl., 11,5 x 19,7 cm. - Albumblatt, Handschrift

Inhaltsangabe: Sinnspruch: "Es stammt die Freundschaft nicht aus Noth und Eiferuscht: Sie ist der Weisheit Kind, der reifen Kenntniß Frucht, Ein Werk der besten Wahl, und kann nur die verbinden, Die in der Seelen Reiz die gröste Schönheit finden. Der Vorzug des Gemüths, nur die Vollkommenheit Macht uns der Liebe werth, nicht blos die Aehnlichkeit."; mit persönlicher Widmung: "Erinnere Dich, Theuerster, wenn uns das Schiksal trennet, oder in unserm Vaterland wieder verringet, an deinen aufrichtigsten Freund und Landsmann Christian Gottlieb Clostermeier d. R. B. aus Regensburg. Leipzig den 2 April 1772. Symb. Quo nos fata trahant retrahantque sequamur."

http://museum.zib.de/sgml_autographe/sgml_autographe.php?seite=5&fld_0=Z0082378 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-Z0082378, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-Z0082378

Erfassung: 30.08.2012 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00