Detailinformationen

BriefentwurfStadtgeschichtliches Museum LeipzigSammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>Signatur: A/1792/2009

Funktionen

BriefentwurfStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/1792/2009


Friccius, Karl Friedrich (1779-1856) [Verfasser],Unbekannt [Adressat]

Berlin, 30.03.1835. - 1 Bl., 35,0 x 21,1 cm. - Brief, Handschrift

Inhaltsangabe: Verf. berichtet über die Entstehung seines "Militärstrafrechts"; Verf. teilt mit, dass General von Krauseneck einem Generalstabsoffizier aufgetragen hat, eine Darstellung der preußischen Militärjustizverfassung anzufertigen, um dem Generalstab dadurch eine gute Übersicht zu verschaffen; Verf. erwähnt, dass die Arbeit bei gutem Abschluss lithographiert bzw. gedruckt werden sollte; Verf. äußert, dass der beauftragte Offizier sich an ihn um Hilfe gewandt hat; Verf. teilt mit, dass er noch einmal ganz vor vorne begonnen und eine systematische Darstellung des preußischen Militärstrafrechts erarbeitet hat, die bei von Krauseneck auch Beifall gefunden hat, da das Werk ein langgehegtes Bedürfnis der Armee befriedigen kann; Verf. äußert, dass der Kriegsminister sein Einverständnis für den Druck gegeben hat

http://museum.zib.de/sgml_autographe/sgml_autographe.php?seite=5&fld_0=Z0073931 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-Z0073931, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-Z0073931

Erfassung: 25.06.2014 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00