Funktionen

BriefStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/1728/2009


Friccius, Karl Friedrich (1779-1856) [Verfasser],Friccius, Friederike [Adressat]

Emden, 18.05.1814. - 1 Bl., 24,8 x 41,3 cm. - Brief, Handschrift

Inhaltsangabe: Verf. freut sich, dass die Gesundheit seiner Frau sich gebessert hat und sie sich stark genug fühlt, die Weiterreise antreten zu können; Verf. macht sich Sorgen, da sein Bediensteter Johann noch nicht angekommen ist; Verf. sorgt sich ebenfalls über mögliche Gefahren für seine Familie bei ihrer Reise; Verf. hofft, die Adr. schon in Gardelegen treffen zu können und erwähnt, dass er in wenigen Tagen nach Wesel und Münster reisen wird, um bei Steinmetz und dem Prinzen von Hessen-Homburg sein Urlaubsgesuch anzubringen; Verf. teilt mit, dass er bei Nichtbewilligung der Adr. wenigstens bis Hannover entgegen kommen wird

..., Johann [Erwähnte Person],Steinmetz, Karl Friedrich Franziskus von (1768-1837) [Erwähnte Person],Friedrich <Hessen-Homburg, Landgraf, VI.> (1769-1829) [Erwähnte Person],Ballhorn, ... <Kammergerichtsrat> [Erwähnte Person],Frankenberg, ... von <Frl.> [Erwähnte Person],Friccius, Friederika Elisabeth [Erwähnte Person],Mackmann, ... [Erwähnte Person]

http://museum.zib.de/sgml_autographe/sgml_autographe.php?seite=5&fld_0=Z0073759 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-Z0073759, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-Z0073759

Erfassung: 25.06.2014 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00