Funktionen

BriefStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/1706/2009


Friccius, Karl Friedrich (1779-1856) [Verfasser],Friccius, Friederike [Adressat]

Hameln, 07.11.1813. - 1 Bl., 24,0 x 36,7 cm. - Brief, Handschrift

Inhaltsangabe: Verf. teilt mit, dass die Truppen in wenigen Stunden ihren Marsch nach Bückeburg fortsetzen müssen und er nun keinen Abstecher nach Gardelegen zu den Verwandten mehr machen kann; Verf. äußert, dass er sich gestern Abend bei Bülow für den Erhalt des Schwertordens bedankt hat; Verf. erwähnt, dass Bülow ihn dazu bestimmt hat, mit einem kleinen Korps nach Ostfriesland zu gehen und "dasselbe in Besitz zu nehmen."; Verf. teilt die weiteren militärischen Befehle mit; Verf. äußert, dass er in den Zeitungen gelesen hat, dass seine Frau jetzt drei Zimmer zur Vermietung angeboten hat und bittet sie, dies nicht zu tun: "Du willst dich also mit zweien begnügen und dir vieleicht deine häusliche Freiheit und Bequemlichkeit beschränken. Thue doch das nicht!"

Friccius, Friederika Elisabeth [Erwähnte Person],Bülow von Dennewitz, Friedrich Wilhelm (1755-1816) [Erwähnte Person],Borstell, Karl Heinrich Ludwig von (1773-1844) [Erwähnte Person],Oppen, Joachim Friedrich von (1746-1815) [Erwähnte Person],Meier, Amalie [Erwähnte Person],..., Otto [Erwähnte Person],..., Laura [Erwähnte Person]

http://museum.zib.de/sgml_autographe/sgml_autographe.php?seite=5&fld_0=Z0073724 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-Z0073724, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-Z0073724

Erfassung: 25.06.2014 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00