Funktionen

BriefStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/1671/2009


Friccius, Karl Friedrich (1779-1856) [Verfasser],Liebe, Friedrich von [Adressat]

Berlin, 07.05.1856. - 1 Bl., 27,6 x 43,0 cm. - Brief, Handschrift

Inhaltsangabe: Verf. teilt mit, dass der Herzog von Braunschweig das Gemälde des Schlachtenmalers Bleibtreu von der Erstürmung des Grimmaischen Tores während der Völkerschlacht bei Leipzig gekauft und sich lobend darüber geäußert hat; Verf. erwähnt, dass Bleibtreu das Gemälde nach seinem Werk "Geschichte des Krieges in den Jahren 1813 und 1814" angefertigt hat, worüber er in nähere Bekanntschaft zu diesem gelangt ist; Verf. teilt mit, dass Bleibtreu ihn gebeten hat, dem Herzog eine "ausführliche Schilderung der Scene zu überreichen."; Verf. übersendet dem Adr. nun ein Exemplar seiner Kriegsgeschichte mit Hinweis auf Seite 519 mit einer genauen Beschreibung der gemalten Szene; Verf. bittet, dies dem Herzog zu übermitteln; Verf. äußert, dass Bleibtreu denselben Gegenstand auch schon in größerem Format gemalt hat und dieses Werk vom Kunstverein in Berlin gekauft worden ist; Verf. berichtet von den weiteren Plänen Bleibtreu's

Friccius, Marie [Schreiber],Wilhelm <Braunschweig, Herzog> (1806-1884) [Erwähnte Person],Bleibtreu, Georg (1828-1892) [Erwähnte Person]

Kunstverein <Berlin> [Erwähnte Person]

http://museum.zib.de/sgml_autographe/sgml_autographe.php?seite=5&fld_0=Z0073638 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-Z0073638, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-Z0073638

Erfassung: 25.06.2014 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00