Funktionen

BriefStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/2011/3081


Leipzig, 24.11.1844. - 1 Bl., 27,5 x 43,8 cm. - Brief, Handschrift

Inhaltsangabe: H. Laube an Theodor Mundt. Verfasser gibt an das der Breif zwar an Th. Mundt adressiert ist, geschreiben aber für dessen Frau, da der Inhalt des Schreibens deren Kind behandelt. Verfasser schreibt über den geändertern Geschmack des Theaterpublikums und die Aufführung des Lustspiel des "Doktors Sicherheit" (?). Er gibt an für die "Vossische" im Ort niemanden zukennen, legt aber eine Notiz bei. Er schlägt vor der Theater-Chronik eine Provision für das Debüt zu versprechen, da diese den meisten Einfluß habe. Im Verlauf des Briefes äußert sich der Verfasser ausführlich über das Stück des Adressaten und erteilt Änderungsvorschläge für die einzelnen Akte. Falls es möglich werde, würder er bald selber nach Berlin reisen um die Änderungen zu besprechen.

Theaterchronik <Leipzig> [Erwähnte Körperschaft]

http://museum.zib.de/sgml_internet/sgml.php?seite=5&fld_0=Z0011567 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-Z0011567, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-Z0011567

Erfassung: 07.05.2014 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00