Funktionen

BriefStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/581/2010


Niemann, Emilie (1838-1904) [Verfasser],La Mara (1837-1927) [Adressat]

Leipzig, 07.01.1904. - 1 Bl., 17,9 x 22,8 cm. - Brief, Handschrift

Inhaltsangabe: Verf. spricht Neujahrsglückwünsche aus; Verf. beschreibt die Notlage ihrer Familie und bedankt sich für den großen Einsatz der Adr., die ihr über verschiedene Stiftungen Hilfe besorgt hat; Verf. äußert aber auch frustriert, dass sie die Hilfe von der Gröppler-Stiftung nicht erhalten hat, obwohl Tröndlin ihr immer sehr wohlgesonnen war: "Es müssen ihm von irgend einer Seite unwahre Aussagen über uns gemacht sein."; Verf. teilt resigniert mit: "Was nun werden soll, weiß ich nicht, dunkel und öde liegt das Leben vor mir, meine schwache Kraft ist erschöpft, mein Muth gebrochen ! Die ernste Krankheit der Kinder ist für ein Mutterherz schon der größte Kummer, dazu die immerwährende verzehrende Sorge um die Existenz nun schon 5 Jahre ! Mein Sohn arbeitet über seine Kräfte, doch der kleine Verdienst reicht nicht annähernd zum Leben. Gott wolle uns helfen, ich ringe und seufze zu Ihm, Er wolle Frieden und Ruhe in einem schwer geprüften herzen geben !"

Niemann, Rudolf Friedrich (1838-1898) [Erwähnte Person],Schirmer, ... [Erwähnte Person],Gröppler, ... [Erwähnte Person]

Gröppler-Stiftung <Leipzig> [Erwähnte Körperschaft],Mansouroff-Stiftung <Leipzig> [Erwähnte Körperschaft]

http://museum.zib.de/sgml_autographe/sgml_autographe.php?seite=5&fld_0=D0051310 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-D0051310, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-D0051310

Erfassung: 07.05.2014 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00