Funktionen

BriefStadtgeschichtliches Museum Leipzig ; Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

Signatur: A/1570/2009


Gerhard, Wilhelm Christoph Leonhard [Verfasser],Unbekannt [Adressat]

Leipzig, 05.04.1837. - 1 Bl., 27,2 x 45,2 cm. - Brief, Handschrift

Inhaltsangabe: Verf. möchte durch Vermittlung des Adr. den Herzog von Sachsen-Meiningen zum Beitritt zum neugegründeten Leipziger Kunstverein einladen; Verf. teilt mit, dass die die nächste Ausstellung bereits im nächsten Herbst stattfinden wird; Verf. äußert sich zum deutschen Kunstleben im Allgemeinen: "Die bildende Kunst hat neuerlich durch Kunstvereine Deutschland einen so rühmlichen Aufschwung genommen, ... daß unser Vaterland auf diese Fortschritte stolz seyn kann."; Verf. teilt mit, dass Leipzig manch kostbare private Gemälde-Galerie besitzt, aber noch keine öffentliche, weshalb auch der Leipziger Kunstverein gegründet worden ist; Verf. erwähnt, dass von einem Teil der hier eingenommenen Gelder auch der Grundstein für ein städtisches Museum gelegt werden soll

Bernhard <Sachsen-Meiningen, Herzog, II.> (1800-1882) [Erwähnte Person]

Kunstverein <Leipzig> [Erwähnte Körperschaft]

http://museum.zib.de/sgml_autographe/sgml_autographe.php?seite=5&fld_0=A0005243 (Digitalisat)

Material: Papier

Pfad: Sammlung Autographe Stadtgeschichtliches Museum <Leipzig>

DE-MUS-853418-A0005243, http://kalliope-verbund.info/DE-MUS-853418-A0005243

Erfassung: 07.05.2014 ; Synchronisierungsdatum: 2015-12-01T14:38:36+01:00