Detailinformationen

Brief von Paul Henry Maty an Ernst <Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzog, II.>Landesarchiv Thüringen - Staatsarchiv GothaNachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-AltenburgSignatur: Geheimes Archiv, E XIII A Nr. 6, Bl. 68-71

Funktionen

Brief von Paul Henry Maty an Ernst <Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzog, II.>Landesarchiv Thüringen - Staatsarchiv Gotha ; Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg

Signatur: Geheimes Archiv, E XIII A Nr. 6, Bl. 68-71


London, 23.02.1773. - 4 Bl.; 21,0 x 16,5 cm., Englisch. - Brief

Inhaltsangabe: Paul Henry Maty informiert Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha und Altenburg über die Arbeiten des Untersuchungskomitees zur Britischen Ostindien-Kompanie, die ihren zweiten Bericht vorlegte. Die Kompanie will vom britischen Parlament einen Kredit von 1,5 Mill. Pfund auf vier Jahre Laufzeit zu 4 Prozent aufnehmen. Gesammelte Gelder seien jedoch für wohltätige Zwecke zu verwenden. Die britischen Armengesetze seien zwar gut und die Wohltätigkeitsorganisationen zahlreich, trotzdem gebe es Not. Maty kündigt Herzog Ernst II. für April 1774 die Veröffentlichung der Forschungsreise Joseph Banks in zwei Bänden an (vlt. die französische Ausgabe, Paris 1774, der "An Account Of The Voyages Undertaken By The Order Of His Present Majesty For Making Discoveries in the Southern Hemisphere,[...]", London 1773, von John Hawkesworth). Zusammen mit einem Planisphären-Atlas und anderen astronomischen Aufträgen des Herzogs, werde er diesem die beiden Bände zusenden. Er berichtet über die von der Regierung und der Royal Society geplante und geführte Arktis-Expedition 1773 (Kapitäne Suckling/Phipps auf der Racehorse und der Carcass). Diese Expedition finanzierte King Georg III. über die Royal Society durch 1.000 Pfund mit, zuvor hatte er bereits die weltweite Beobachtung des Venustransits 1769 (Kapitän James Cook auf der Endeavour) mit 4.000 Pfund bezuschußt. Sir John Dalrymple habe soeben den zweiten Band seiner "Memoirs of Great Britain and Ireland. From the dissolution of the last parliament of Charles II. until the sea-battle of La Hogue" herausgegeben. Abschließend teilt Maty dem Herzog Neuigkeiten über den Schauspieler und Dramatiker Samuel Foote und dessen Theatre Royal Haymarket mit.

Literaturhinweise: Dalrymple, John: Memoirs of Great Britain and Ireland. From the Dissolution of the last Parliament of Charles II, until the Sea-Battle of La Hogue, 3 Bde., Dublin 1773.

Ausreifungsgrad: Brief

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg / Korrespondenz / Briefe von Paul Henry Maty an Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg

DE-611-HS-3484320, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3484320

Erfassung: 14. Mai 2019 ; Modifikation: 14. Mai 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2019-07-23T12:15:25+01:00