Detailinformationen

Brief von Paul Henry Maty an Ernst <Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzog, II.>Landesarchiv Thüringen - Staatsarchiv GothaNachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-AltenburgSignatur: Geheimes Archiv, E XIII A Nr. 6, Bl. 6-9

Funktionen

Brief von Paul Henry Maty an Ernst <Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzog, II.>Landesarchiv Thüringen - Staatsarchiv Gotha ; Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg

Signatur: Geheimes Archiv, E XIII A Nr. 6, Bl. 6-9


London, 06.03.1772. - 4 Bl. (Bl. 9v leer); 25,0 x 19,0 cm., Englisch. - Brief

Inhaltsangabe: Paul Henry Maty erfüllt den Wunsch von Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha und Altenburg gelegentlich über politische Themen in England informiert zu werden, sofern sie philosophisch interessant sind. So behandelt er in diesem Brief den Rücktritt von Charles James Fox. Zugleich berichtete er über den Ankauf einer Antikensammlung von Sir William Hamilton durch das Britisch Museum London. Er informiert Ernst II. über das Lebenswerk des englischen Dichters Thomas Gray, der im Juni 1771 starb, und hält David Garrick für eine der bedeutendsten Schauspieler des englischen Theaters. Die neueste englische Übersetzung der Tragödie "Die Skythen" von Voltaire und die Komödie "The Fashionable Lover" von Richard Cumberland führt Paul Henry Maty als Beispiele für die fehlende Kreativität der britischer Theater- und Bühnenautoren an.

Literaturhinweise: Voltaire: Les Scythes, Genf 1766; Cumberland, Richard: The Fashionable Lover. A Comedy, London 1772.

Ausreifungsgrad: Brief

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg / Korrespondenz / Briefe von Paul Henry Maty an Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg

DE-611-HS-3480887, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3480887

Erfassung: 29. April 2019 ; Modifikation: 29. April 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2019-07-01T10:10:10+01:00