Detailinformationen

1801. Der Freude sey dieß Glaß gereicht,[...]Forschungsbibliothek GothaNachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-AltenburgSignatur: Chart. A 711, Bl. 128-129

Funktionen

1801. Der Freude sey dieß Glaß gereicht,[...]Forschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg

Signatur: Chart. A 711, Bl. 128-129


Gotha [vermutlich], 1801 [um]. - 2. Bl. (Bl. 129 leer); 11,5 x 18,9 cm, Deutsch. - Werk, Lyrik

Inhaltsangabe: Sechsstrophiges Gedicht bzw. Lied an die Freude, die Liebe, das Weib, den Fürsten, den Enkeln und den Toten.

Bemerkung: Möglicherweise von der Hand Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha und Altenburg. Dies wird bestärkt durch den Titel "1801" und den Inhalt des Gedichtes/Liedes. Im angezeigten Jahr starb die geliebte Schwiegertochter, Luise Charlotte, Herzogin zu Mecklenburg (1779-1801), nur kurz nach der Geburt ihrer Tochter Luise von Sachsen-Gotha-Altenburg (1800-1831), der Enkelin Ernst II.

Ausreifungsgrad: Manuskript

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg / Sammlungen / Litteraria / Sammelakte Poetica

DE-611-HS-3478495, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3478495

Erfassung: 15. April 2019 ; Modifikation: 15. April 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2019-04-15T12:15:54+01:00