Detailinformationen

Zwei Fragmente "Die Geheimnisse" und das "Hexen-Einmal-Eins" aus Werken GoethesForschungsbibliothek GothaNachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-AltenburgSignatur: Chart. A 711, Bl. 66-67

Funktionen

Zwei Fragmente "Die Geheimnisse" und das "Hexen-Einmal-Eins" aus Werken GoethesForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg

Signatur: Chart. A 711, Bl. 66-67


Gotha [vermutlich]. - 2 Bl. (Bl. 66v leer); Bl. 66: 10,0 x 16,6 cm; stabiler Karton; Bl. 67: 8,7 x 16,2 cm; Papier mit rot-schwarzer Tuschezeichnung; Bl. 67v: zwei mathematische Formeln in Blei von alter Hand., Deutsch. - Werk, Lyrik

Inhaltsangabe: Bl. 66: 23. und 24. Strophe des Gedichtes "Die Geheimnisse. Ein Fragment." Darunter von alter Hand "Diese Verse sind von Geh. von Goethe aus einem fragmente gezogen, genannt die geheimniße."Bl. 67: Vers 2540-2552. "Das Hexen-Einmal-Eins."

Unbekannt [Schreiber],Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832) [Erwähnt]

Editionshinweise: WA. Goethes Werke. Herausgegeben im Auftrage der Großherzogin Sophie von Sachsen, Bd. 14, Weimar 1887, S. 124; WA. Goethes Werke. Herausgegeben im Auftrage der Großherzogin Sophie von Sachsen, Bd. 16, Weimar 1894, S. 169-183.

Ausreifungsgrad: ManuskriptIllustrationen: Bl. 67r: Rot-schwarze Tuschezeichnung in Form eines stilisierten Herzens und dem IHS-Monogramm

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg / Sammlungen / Litteraria / Sammelakte Poetica

DE-611-HS-3477623, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3477623

Erfassung: 10. April 2019 ; Modifikation: 15. April 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2019-04-15T11:02:33+01:00