Detailinformationen

Meteorologische Beobachtungen zu Stade und auf der Schwinger Schantze daselbst gemacht von G.Ch.D. MüllerForschungsbibliothek GothaNachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-AltenburgSignatur: Chart. B 2188 c), Bl. 2-39

Funktionen

Meteorologische Beobachtungen zu Stade und auf der Schwinger Schantze daselbst gemacht von G.Ch.D. MüllerForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg

Signatur: Chart. B 2188 c), Bl. 2-39


Nordhausen [vermutlich], 01.04.1782-31.12.1782 [nach dem angegebenen Zeitraum entstanden]. - 38 Bl. (39v leer), 32,0 x 21,0 cm, in graublauer Archivmappe; Die Bearbeitung und Auswertung der meteorologischen Beobachtungen zu Stade von Christian Gottlieb Daniel Müller vom 1. April bis 31. Dezember 1782 durch Gottfried Erich Rosenthal ist in die Nachricht von Christian Gottlieb Daniel Müller an Unbekannt vom 28. Oktober 1784 eingeschlagen., Deutsch. - Bearbeitung, Autograph

Inhaltsangabe: Bl. 2r: TitelblattBl. 2 v-11r: Meteorologische Beobachtungen zu Stade vom 1. April bis 31. Dezember 1782Bl. 11v-31v: Resultate aus den Beobachtungen zu Stade von 1782Bl. 32r-39r: Meteorologische Aphorismen, Nr. 1-64

Bemerkung: G. Ch. D. Müllervgl. Forschungsbibliothek Gotha, Chart. B 1090, Bl. 22r-33v und 34r-36v ("Meteorologische Aphorismen aus den Beobachtungen", Nr. 1-64).

Ausreifungsgrad: Manuskript

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Ernst II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg / Sammlungen / Naturgeschichte / Meteorologie / Sammelakte meteorologische Beobachtungen, Band 3

DE-611-HS-3444862, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3444862

Erfassung: 23. November 2018 ; Modifikation: 14. Januar 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2019-03-11T20:42:58+01:00