Detailinformationen

Brief von Dorothea Susanna <Sachsen-Weimar, Herzogin> an Hans von Bernstein, Lorenz Lindemann, David Peifer, August <Sachsen, Kurfürst>, Bartholomäus Gernhard und Georg LystheniusForschungsbibliothek GothaNachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-WeimarSignatur: Chart. A 72, Bl. 70r-71v

Funktionen

Brief von Dorothea Susanna <Sachsen-Weimar, Herzogin> an Hans von Bernstein, Lorenz Lindemann, David Peifer, August <Sachsen, Kurfürst>, Bartholomäus Gernhard und Georg LystheniusForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar

Signatur: Chart. A 72, Bl. 70r-71v


Bernstein, Hans von [Adressat],Lindemann, Lorenz [Adressat],Peifer, David (1530-1601) [Adressat]

Weimar, 21.09.1576 [21./22.?09.1576]. - 2 Bl.. - Brief

Inhaltsangabe: Versteht die Berufung von Bartholomäus Gernhard als Wiederaufnahme seines ehemaligen öffentlichen Amts als Hofprediger in der Schloßkirche. Die vormundschaftliche Regierung in Weimar läßt Gernhard nicht in der Schloßkirche predigen. Bittet die Räte, sich für die Zulassung Gernhards einzusetzen.

Dorothea Susanna <Sachsen-Weimar, Herzogin> (1544-1592) [[Verfasserin] [nicht dokumentiert]],August <Sachsen, Kurfürst> (1526-1586) [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Gernhard, Bartholomäus (1525-1600) [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Lysthenius, Georg (1532-1596) [[Bezug] [nicht dokumentiert]]

Bemerkung: Datum der Vorlage geändert von "21.09." in "22.09.". - Weitere Abschriften s. Chart. A 73, Bl. 225r-226v (mit Datum 21.09.); Chart. A 106, Bl. 293r-294v (mit Datum 21.09.); Chart. B 35, Bl. 533r-532v (mit Datum 22.09.)

Ausreifungsgrad: Abschrift

Pfad: Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar / Akten zur Berufung von Bartholomäus Gernhard als Hofprediger nach Weimar und zur ernestinischen Kirchenvisitation von 1577

DE-611-HS-3438112, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3438112

Erfassung: 26. September 2006 ; Modifikation: 12. September 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2019-07-01T13:40:37+01:00