Detailinformationen

Brief von Martin Chemnitz an Andreas von Meyendorf, Tilemann Heshusen, Johann Wigand und Timotheus KirchnerForschungsbibliothek GothaNachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-WeimarSignatur: Chart. A 72, Bl. 233r-239v

Funktionen

Brief von Martin Chemnitz an Andreas von Meyendorf, Tilemann Heshusen, Johann Wigand und Timotheus KirchnerForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar

Signatur: Chart. A 72, Bl. 233r-239v


Braunschweig, 30.04.1577. - 7 Bl.. - Brief

Inhaltsangabe: Gutachten über den Beschluß des Königsberger Theologenkonvents über den christologischen Streit zwischen den preußischen Theologen Johann Wigand und Tilemann Heshusen sowie über Heshusens "Appendix & declaratio aliquot locorum in adsertione opposita exegesi" (Chart. A 72, Bl. 176r-193v).

Heshusen, Tilemann (1527-1588) [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Wigand, Johann (1523-1587) [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Kirchner, Timotheus (1533-1587) [[Bezug] [nicht dokumentiert]]

Darin: Kirchner, Timotheus: Stellungnahme zum Gutachten (lat., dt.), Helmstedt, 30.04.1577 (Bl. 238v-239r). - Meyendorf, Andreas von: Stellungnahme zum Gutachten (dt.), o.O. 01.05.1577 (Bl. 239r/v)

Ausreifungsgrad: Abschrift

Pfad: Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar / Akten zur Berufung von Bartholomäus Gernhard als Hofprediger nach Weimar und zur ernestinischen Kirchenvisitation von 1577

DE-611-HS-3438058, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3438058

Erfassung: 9. Oktober 2006 ; Modifikation: 12. September 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:06:03+01:00