Detailinformationen

Brief von Universität / Theologische Fakultät <Jena> an Johann Wilhelm <Sachsen-Weimar, Herzog>Forschungsbibliothek GothaNachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-WeimarSignatur: Chart. A 70, Bl. 167r-168v

Funktionen

Brief von Universität / Theologische Fakultät <Jena> an Johann Wilhelm <Sachsen-Weimar, Herzog>Forschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar

Signatur: Chart. A 70, Bl. 167r-168v


Jena, 17.12.1566. - 2 Bl.. - Brief

Inhaltsangabe: Die Theologische Fakultät konnte aufgrund der in Jena grassierenden Pest das eingeforderte Gutachten über die Abendmahlslehre der kurpfälzischen und württembergischen Theologen nicht sofort erstellen. Sie war der Hoffnung gewesen, daß der Streit auf dem Erfurter Fürstentag beigelegt werden würde. Sie hielt es für ratsamer, den Streit mit den Württemberger Theologen zu besprechen als ein Gutachten zu erstellen. Sie stimmt mit den Württemberger Theologen in der Sakramenttheologie weitgehend überein und distanziert sich ebenfalls von den Heidelbergern.

Universität <Jena> / Theologische Fakultät [[Urheber] [nicht dokumentiert]]

Ausreifungsgrad: Abschrift

Pfad: Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar / Sammlung zu Theologenkonventen, zum Jenaer Bannstreit, zu Christoph Irenäus und zum flacianischen Erbsündenstreit u.a.

DE-611-HS-3437850, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3437850

Erfassung: 14. September 2006 ; Modifikation: 11. September 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:06:31+01:00