Detailinformationen

Brief von Johann Wigand an Timotheus Kirchner, Tilemann Heshusen, Johann Friedrich Coelestin, Bartholomaeus Rosinus und Bartholomäus GernhardForschungsbibliothek GothaNachlass Herzog Johann Wilhelm von Sachsen-WeimarSignatur: Chart. A 41, Bl. 92r/v, 97r/v

Funktionen

Brief von Johann Wigand an Timotheus Kirchner, Tilemann Heshusen, Johann Friedrich Coelestin, Bartholomaeus Rosinus und Bartholomäus GernhardForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Herzog Johann Wilhelm von Sachsen-Weimar

Signatur: Chart. A 41, Bl. 92r/v, 97r/v


Jena, 22.08.1571. - 2 Bl.. - Brief

Inhaltsangabe: Autograph Johann Wigands, m.e.U. beider Verf.;Betr. die Berufung von Tilemann Heshusius nach Königsberg als Bischof des Samlandes. Der Herzog hat Wigand und Kirchner eine Abschrift der Instruktion der preußischen Delegation gesandt. Beide schlagen vor, daß sie nach Weimar reisen, um dort am Hof zusammen mit Bartholomäus Rosinus und Bartholomäus Gernhard die Sache zu beratschlagen.

Heshusen, Tilemann (1527-1588) [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Coelestin, Johann Friedrich [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Rosinus, Bartholomaeus [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Gernhard, Bartholomäus (1525-1600) [[Bezug] [nicht dokumentiert]]

Bemerkung: Blatt 97r ist leer

Pfad: Nachlass Herzog Johann Wilhelm von Sachsen-Weimar / Korrespondenz Herzog Johann Wilhelms von Sachsen-Weimar mit verschiedenen Theologen

DE-611-HS-3435290, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3435290

Erfassung: 12. September 2005 ; Modifikation: 11. September 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2019-07-01T10:35:24+01:00