Detailinformationen

Brief von Tilemann Heshusen an Johann Wilhelm <Sachsen-Weimar, Herzog>, Bartholomaeus Rosinus, Johann Wigand und Paul EberForschungsbibliothek GothaNachlass Herzog Johann Wilhelm von Sachsen-WeimarSignatur: Chart. A 41, Bl. 122r-124v

Funktionen

Brief von Tilemann Heshusen an Johann Wilhelm <Sachsen-Weimar, Herzog>, Bartholomaeus Rosinus, Johann Wigand und Paul EberForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Herzog Johann Wilhelm von Sachsen-Weimar

Signatur: Chart. A 41, Bl. 122r-124v


Jena, 09.02.1572. - 3 Bl.. - Brief

Inhaltsangabe: Autograph;Rät dem Herzog davon ab, die Schrift "Collatio de Opinione D. Eberi" von Johann Wigand (VD 16 W 2738) neu auflegen zu lassen. Heshusen hat vor, sein 1567 erschienenes "Bekenntnis vom heiligen Nachtmahl des Herrn Jesu Christi" (VD 16 H 3004) auch in lateinischer Übersetzung sowie einige Predigten über das Abendmahl (VD 16 H 3157-3158) herauszugeben.

Rosinus, Bartholomaeus [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Wigand, Johann (1523-1587) [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Eber, Paul (1511-1569) [[Bezug] [nicht dokumentiert]]

Bemerkung: Blatt 124r ist leer. - Mit Siegel

Pfad: Nachlass Herzog Johann Wilhelm von Sachsen-Weimar / Korrespondenz Herzog Johann Wilhelms von Sachsen-Weimar mit verschiedenen Theologen

DE-611-HS-3435282, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3435282

Erfassung: 13. September 2005 ; Modifikation: 11. September 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T20:07:38+01:00