Detailinformationen

Mitschriften von Vorlesungen über die PhysikForschungsbibliothek GothaNachlass Gerhard, Johann Ernst/Gelehrtenbibliothek/VorlesungsmitschriftenSignatur: Chart. B 489

Funktionen

Mitschriften von Vorlesungen über die PhysikForschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Gerhard, Johann Ernst/Gelehrtenbibliothek/Vorlesungsmitschriften

Signatur: Chart. B 489


1 Bd., I, 324 [=325] Bl., 20,5 x 15,5 cm. - Werk

Gerhard, Johann Ernst (1621-1668) [[Nachlasser] [nicht dokumentiert]],Aristoteles (384-322) [[Bezug] [nicht dokumentiert]]

Literaturhinweise: Jacobs/Ukert, Bd. 1, S. 211, Nr. 23.; Salatowsky, Kampf, S. 281. (Zur Federzeichnung auf Bl. 324v)

http://hans.uni-erfurt.de/cgi-bin/gotha/hans.pl?t_tunnel=idn&present=gre&idn=w490778 (Katalognachweis)

Darin: (Bl. 1r-288v:) Mitschriften einer Vorlesung über die "VIII Libri physicorum" des Aristoteles, begonnen am 22.8.1598 [vielm. 1588]. Enthält 2 Randzeichnungen (graph. Darst.) zur Illustration der Lehrinhalte (Bl. 253r/v). - (Bl. 292r-322v:) Mitschriften einer Vorlesung über die "IV Libri de coelo" des Aristoteles, gehalten ca. 20.3.1589. - Die Handschrift enthält 6 qualitätvolle Federzeichnungen ohne direkten Bezug zu den Vorlesungsinhalten: Ein Muster aus sich überlappenden Kreisen (Bl. 164r); eine schematische Darstellung der Trinität (Bl. 211r); ein Glücksrad (Bl. 239v) mit der Beschriftung 2regno - regnavi - sum sine regno - regnabo"; Zwei Männer am Tisch (Bl. 262r); ein Astronom mit Armillaspäre (Bl. 264v); eine mit Wasserfarben kolorierte allegorische Männerfigur (Bl. 324v) mit dem Titel "Charitas secundum Romanam gentem", deren beide Hände zum offengelegten Herz zeigen, auf der Stirn ist das Gegensatzpaar "Hyems/ Aestas", auf der Brust "Procul/ Prope" und auf der Verbrämung des Rockes "Vita/ Mors" geschrieben, über der Figur der Spruch "Asperius nihil est misero cum surgit in altum" und unter der Figur ein Begleitgedicht.

Bemerkung: Zur Datierung vgl. Bl. 62r bzw. Bl. 311v. - Bl. 194 wurde doppelt vergeben (Foliierungsfehler). Bl. 289r-291v, Bl. 323r/v u. Bl. 324r sind leer.

Ausreifungsgrad: Abschrift von einer HandEinbandbeschreibung: Flexibler Ganzpergamenteinband aus Handschriftenmakulatur (lat., liturgischer Text), Rücken mit blindgeprägtem Leder überklebt mit Spuren von Rotfärbung, Reste von Schließenbändern aus Leder.

Erwerbungsgeschichte:Provenienz:Aus der Bibliotheca Gerhardina.

Pfad: Nachlass Gerhard, Johann Ernst/Gelehrtenbibliothek/Vorlesungsmitschriften

DE-611-HS-3421972, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3421972

Erfassung: 29. November 2011 ; Modifikation: 7. März 2018 ; Synchronisierungsdatum: 2018-10-29T01:57:29+01:00