Detailinformationen

Examen Theologicum. Complectens praecipua capita doctrinae Christianae, de quibus interrogati sunt pastores Ecclesiarum in Franconia in Visitatione Anno 1569. Autore D. Tilemano HeshusioForschungsbibliothek GothaSignatur: Chart. A 490

Funktionen

Examen Theologicum. Complectens praecipua capita doctrinae Christianae, de quibus interrogati sunt pastores Ecclesiarum in Franconia in Visitatione Anno 1569. Autore D. Tilemano HeshusioForschungsbibliothek Gotha

Signatur: Chart. A 490


26.02.1570 [[vor 26.02.1570]]. - 91 [insges. 92] Bl., 33,5 x 21,5 cm. - Werk

Inhaltsangabe: Von Schreiberhand, nur Titelblatt Autograph von Heshusius;Druckfertiges Manuskript mit Veränderungen und Korrekturen, die in die Jenaer und Magdeburger Ausgabe von 1571 eingearbeitet wurden.

Johann Wilhelm <Sachsen-Weimar, Herzog> (1530-1573) [[Nachlasser] [nicht dokumentiert]]

Literaturhinweise: VD 16H 3035-3042; Daniel Gehrt und Sascha Salatowsky (Hrsg.), Aus erster Hand: 95 Porträts zur Reformationsgeschichte, Gotha 2014, S. 84f., Nr. 42.

Editionshinweise: Heshusen, Examen

Bemerkung: Die Blätter 1v, 26av und 91v sind leer.

Erwerbungsgeschichte:Provenienz:Aus der Privatbibliothek Herzog Johann Wilhelms von Sachsen. Vermutlich zusammen mit dem Nachlaß seiner Witwe, Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar, 1592 in den Besitz ihres älteren Sohns, Herzog Friedrich Wilhelm von Sachsen-Altenburg, und nach Erlöschen der Altenburger Linie 1672 durch Erbteilung nach Gotha gekommen.

DE-611-HS-3421915, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3421915

Erfassung: 29. September 2005 ; Modifikation: 3. Juli 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2019-07-03T11:35:04+01:00