Detailinformationen

Brief von Bartholomäus Gernhard an Wolrad <Waldeck-Eisenberg, Graf, II.>, Zacharias Vietor und Jonas Trygophorus [Entwurf]Forschungsbibliothek GothaNachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-WeimarSignatur: Chart. A 103, Bl. 377r-378v

Funktionen

Brief von Bartholomäus Gernhard an Wolrad <Waldeck-Eisenberg, Graf, II.>, Zacharias Vietor und Jonas Trygophorus [Entwurf]Forschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar

Signatur: Chart. A 103, Bl. 377r-378v


o.O., 04.12.1565 [[nach dem 04.12.1565]]. - 2 Bl. - Brief

Inhaltsangabe: Antwort auf den Brief vom 4.12.1565 (Chart. A 103, Bl. 372r-v, 376r-v).Bedankt sich für die Gutachten über den Wucherstreit. Kritisiert, daß Zacharias Vietor und Jonas Trygophorus 5% Zinsen nicht als Wucher verurteilen.

Vietor, Zacharias [[Bezug] [nicht dokumentiert]],Trygophorus, Jonas [[Bezug] [nicht dokumentiert]]

Literaturhinweise: Bernhard Anemüller: M. Bartholomäus Gernhard und der Rudolstädter Wucherstreit im 16. Jahrhundert. Zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Gräfin Katharina „der Heldenmütigen“, in: Schulprogramm des fürstlichen Gymnasiums und der Realschule in Rudolstadt (1861), S. 33f.

Bemerkung: Blatt 378v ist leer. - Notiz Bartholomäus Gernhards zum Brief auf Chart. A 103, Bl. 363r/v.

Ausreifungsgrad: Autograph

Pfad: Nachlass Herzogin Dorothea Susanna von Sachsen-Weimar / Nachlass Gernhard, Bartholomäus / Akten zum Rudolstädter Wucherstreit

DE-611-HS-3412215, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3412215

Erfassung: 25. Oktober 2006 ; Modifikation: 17. Juni 2019 ; Synchronisierungsdatum: 2019-07-01T10:36:06+01:00