Detailinformationen

Brief von Frauke Felske an Uwe JohnsonUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-ArchivNachlass Uwe JohnsonSignatur: UJA/H/103068: 053.1

Funktionen

Brief von Frauke Felske an Uwe JohnsonUniversität <Rostock> / Uwe Johnson-Archiv ; Nachlass Uwe Johnson

Signatur: UJA/H/103068; 053.1; 11; 29-30v, 33-33v


Felske, Frauke [Verfasser],Johnson, Uwe (1934-1984) [Adressat]

Darmstadt, 12.10.1966. - 3 Postkarten, hs., Bl. 29-30: 10,5 x 15 cm; Bl. 33: 10,5 x 14,8 cm, Deutsch. - Brief, Postkarte

Inhaltsangabe: Felske bedankt sich für einen Brief von Johnson und geht auf ein Missverständnis bei der Post mit Sendungen an Johnson ein. Sie fragt nach dem Unterschied im alltäglichen Leben zwischen New York und Berlin und spielt auf die Teilung Deutschlands an. In diesem Zusammenhang erwähnt sie auch "Eine Kneipe geht verloren". Abschließend ist die Rede von einer Büchersendung, die fehlgeschlagen ist und nun erneut geschickt werden soll. Kontaktperson soll diesmal Wittmann in Darmstadt sein.

Wittmann, Kristina [Erwähnt]

Johnson, Uwe: Eine Kneipe geht verloren. 1975

In: Germany-Europe III [Dokument]

Bemerkung: Motive der Postkarten: Bl. 29: Warnemünde; Bl. 30: Warnemünde. Leuchtturm; Bl. 33: Lotsenstation in Warnemünde

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Uwe Johnson / UJA Handschriften / Germany-Europe III

[I. 444-445 (Frühere Signatur), I. 448 (Frühere Signatur)]

DE-611-HS-3290207, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3290207

Erfassung: 23. Juni 2017 ; Modifikation: 23. Juni 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T17:28:10+01:00