Detailinformationen

Brief von Friedrich Michael Ziegenhagen an Heinrich Melchior Mühlenberg.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekMissionsarchivSignatur: AFSt/M 4 C 12 : 5

Funktionen

Brief von Friedrich Michael Ziegenhagen an Heinrich Melchior Mühlenberg.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Missionsarchiv

Signatur: AFSt/M 4 C 12 : 5


Kensington (London), 13.08.1761. - 1 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Ermahnung zu einem guten Verhältnis gegenüber J. F. Handschuch; Kritik an der eigenmächtigen Annullierung von H. M. Mühlenbergs Berufung als Pastor in Philadelphia; Rat, Synoden künftig nicht sonntags oder montags zu halten, um die Teilnahme aller Pastoren zu gewährleisten; Mitteilung, dass S. Th. Albinus eine Pfarrstelle in Bevensen angenommen hat.

Editionshinweise: Texte zur Geschichte des Pietismus / im Auftrag der Historischen Kommission zur Erforschung des Pietismus hrsg. von Kurt Aland. Abt. 3: Handschriftlicher Nachlass / August Hermann Francke. Hrsg. von Kurt Aland. Bd. 3: Die Korrespondenz Heinrich Melchior Mühlenbergs. Aus der Anfangszeit des deutschen Luthertums in Nordamerika. Bd. 2: 1753-1762. Berlin [u.a.], de Gruyter, 1987, S. 478.

In: Korrespondenz Gotthilf August Franckes und Friedrich Michael Ziegenhagens mit den Pastoren in Pennsylvania, insbesondere mit Heinrich Melchior Mühlenberg.

Bemerkung: Als Postskriptum dem Schreiben von G. A, Francke an H. M. Mühlenberg vom 15.07.1761 (vgl. AFSt/M 4 C 12 : 6) beigefügt.

Ausreifungsgrad: Ausfertigung

Pfad: Missionsarchiv / Amerikaabteilung / Pennsylvaniaarchiv / Korrespondenz Gotthilf August Franckes und Friedrich Michael Ziegenhagens mit den Pastoren in Pennsylvania, insbesondere mit Heinrich Melchior Mühlenberg.

DE-611-HS-3273959, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3273959

Erfassung: 24. Juli 2006 ; Modifikation: 14. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:37:08+01:00