Detailinformationen

Brief von August Hermann Francke an eine Gräfin.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und BibliothekHauptarchivSignatur: AFSt/H C 838 : 8

Funktionen

Brief von August Hermann Francke an eine Gräfin.Franckesche Stiftungen, Studienzentrum August Hermann Francke, Archiv und Bibliothek ; Hauptarchiv

Signatur: AFSt/H C 838 : 8


Halle (Saale), 14.03.1699. - 2 Bl., Deutsch. - Brief

Inhaltsangabe: Antwort A. H. Franckes auf die Anfrage der Adressatin sowie des Grafen von Solms-Hohensolms nach Aufnahme ihrer Söhne in Franckes geplante Erziehungsanstalt für adlige Herren; Bereitschaft Franckes, die Kinder auszubilden; Bitte um baldige Entscheidung, da sonst das Projekt der Erziehungsanstalt wegen anderer Verwendung der Mittel scheitern könnte; Verweis auf weitere Aufnahmegesuche; Toleranz Franckes gegenüber der reformierten Konfession der Kinder; Hinweis auf die Anstellung eines reformierten Informators und die Unterstützung durch den reformierten Hofprediger Mercier [Domprediger J. Merchier], der selbst vier seiner Söhne im Pädagogium unterrichten lässt; Ablehnung des Vorschlags, dass die Kinder durch eigene Informatoren oder Bedienstete begleitet werden.

Merchier, Jakob [Erwähnt],Solms-Hohensolms, Johann Ludwig von [Erwähnt]

Königliches Pädagogium [[Erw�hnte K�rperschaft] [nicht dokumentiert]]

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ha33-1-13685 (Digitalisat)

In: Briefe von August Hermann Francke an verschiedene Adressaten.

Ausreifungsgrad: Entwurf

Pfad: Hauptarchiv / Briefe von August Hermann Francke an verschiedene Adressaten.

DE-611-HS-3272666, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3272666

Erfassung: 30. November 2011 ; Modifikation: 17. April 2017 ; Synchronisierungsdatum: 2019-06-06T19:34:54+01:00